Sarah Paciarelli

Sarah Paciarelli hat Soziologie und Kommunikation studiert. Sie ist eine von zwei Kommunikationsverantwortlichen des Schweizerischen Katholischen Frauenbunds SKF. Ihr Job bei einer katholischen Frauenorganisation stösst oft auf Verwunderung. Katholisch und feministisch, geht das? Die Berlinerin mit polnisch-italienischen Wurzeln lebt seit sechs Jahren in Zürich. Im Spagat zwischen kreativem Chaos ihrer Heimatstadt und geordneter Bodenständigkeit ihrer Wahlheimat teilt sie ihre Alltagsbeobachtungen. Sie mag Memes, Multikulti und Massenmedien.