Walter Ludin

Wege – Glück – Steine – Dumme usw.

Wenn ich durch wegloses Gelände gehe, schaffe ich einen neuen Weg.
(Oder mit Blick zum Einstiegsbild dieses Blogs: Auch Wege haben klein angefangen.)

Glück im Unglück ist erfreulicher als Glück an sich.                                     

Wer den ersten Stein wirft, trifft sich selbst.

Die Gescheiten sind allergisch gegen Dumme.

Es kommt selten so, wie es kommen muss.

Wer zu spät aussteigt, kommt nicht weit.

Wer den Gegner besiegen will, muss sich von ihm unterscheiden.

Wenn wir in einem Bild keine Risse entdecken, haben wir nicht genau hingeschaut.
(Gilt vor allem für Lebens-Bilder …)

Bildquellen

  • IMG_3472_kl: Walter Ludin
Wege können wachsen © Walter Ludin
17. März 2020 | 10:44
von Walter Ludin
Teilen Sie diesen Artikel!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.