Hans Leu

Schengen pervers

Ein Arbeiter in unserem APC-MIRW (Arts-Performance-Centres / Music-Instruments-Repair-Workshop) ist einge- laden zu einem Weiterbildungs-Kurs im Thurgau CH (eine
private Entwicklungshilfe Initiative). Dazu braucht er ein
Schengen-Visa (Fingerabdruck etc…).
Moni + Ailly sind eingeladen mit mir in Altdorf / Uri  Ferien
zu machen (fuer Liselotte eine Erleichterung, nach dem
ploetzlichen Tod von ihrem Mann Josef).  Sie brauchen ein
Schengen-Visa (Fingerabdruck ist schon vorhanden).
Damals mussten wir 2014 dafuer nach Cape-Town fliegen.
Nun hat die CH mit Deutschland ein Abkommen, dass Nambier in der Deutschen Botschaft in Windhoek das Schengen Visa erhalten koennen.
Das waere eine Erleichterung, wenn…
Anfangs Maerz 2018 hab’ ich im elektronischen System fuer den 26.03. ein Appointment / Termin erhascht – fuer Haneb, Moni und Ailly. Puenktlich erschienen wir am 26.03. 11h in der Deutschen Botschaft. Die VISA-Lady erklaerte unsere Dossier’s fuer «unvollstaendig»…
(fuer Ailly fehlte die Bestaetigung des Principals, dass sie die Schule besucht; fuer Moni fehlte ihr Bankkonto Auszug [obwohl alle Kosten als gedeckt deklariert sind]; fuer Haneb fehlte von einer einladenden Person die Passfoto-Copy)…
und bemerkte (sarkastisch?): bitte waehlen sie elektronisch einen neuen Termin.
Am 28.03. waren die Dossiers vollstaendig – ich erhaschte im elektronischen System den 30.04. als naechst-offenen Termin. (Haneb’s Flug: 24.04 / unser Flug 30.04.) Es gibt also keinen Termin mehr fuer uns…
Lis + Haneb versuchten am 06.04. in Windhoek bei der Botschaft vorzusprechen; der Emergency-Schalter verwies sie auf das elektronische System.
Auf meinen Emergency-E-Mail-Brief 28.03. keine Antwort.
Am Tf steht’s: Gehen sie zum elektronischen System…
und (tatsaechlich) «aufehaengt»!
Es gibt scheinbar keinen Spalt in der TERMIN-Mauer,
schon gar keine Emergency-Tuer!
Ist das nun das «elektronische Zeitalter»? Oder sind die Deutschen wuetend auf Namibia, weil es auf Genozid-Reparations-Zahlungen besteht? Oder ist es Arroganz?
Unfaehigkeit getraue ich den Deutschen nicht zuzumuten.
Einst fiel die Berliner-Mauer – wann faellt die TERMIN-Mauer? Oder – ist Europa schon eingemauert? «mauern» gegen ganz legale Besucher? Wir fuehlen uns elektronisch ausgesperrt (ein ganz neues Gefuehl – das die Rejection-Theory noch aufarbeiten muss). Und da die DB einen Generator hat, hilft uns nicht einmal ein namibischer Blitzschlag; …  verloren hinter der E-Verhinderungs-Mauer.

elektronisch verhindert, abgewiesen...
7. April 2018 | 09:43
von Hans Leu
Teilen Sie diesen Artikel!