Sibylle Hardegger

Nikolaus Mission

[bild42948]
Liebe Bloglesende, endlich komme ich dazu wieder mal was zu posten. Die vergangenen Wochen war ich in Norwegen, Finnland, Schweiz und Deutschland unterwegs. Der Wintersturm «Xaver» oder wie er hier in Schweden hiess «Sven» hat mich dann mit sehr sehr viel Verspätung von meiner letzten Reise in diesem Jahr heimkehren lassen. Aber: Ende gut, alles gut! Kaum zu Hause wurde zum Aufbruch für unsere Nikolausmission geblasen. Wie bereits angekündigt, hatten wir 500 Schokonikoläuse im Keller, die wir an den Mann und an die Frau bringen wollten. 
Meine Praktikanten und einer der Seminaristen  – als Bischof Nikolaus verkleidet – übernahmen diese Mission. Obwohl im Alltag hier nichts zu verspüren ist von St.Nikolaus, war vielen Menschen in unserem Second Hand Shop der heilige Bischof Nikolaus ein Begriff. Aber auch die anderen nahmen den Schokoladenmann und die eigens auf schwedisch abgedruckte Nikolauslegende gerne entgegegn… und der eine oder ander hatte angeblich zu Hause noch ein, zwei manchmal auch drei Kinder!
 
 

8. Dezember 2013 | 19:09
von Sibylle Hardegger
Teilen Sie diesen Artikel!