Walter Ludin

Franziskuskalender 2021

Hier der Pressedienst des von mir redigierten franziskanischen Jahrbuchs und mein Edito zum Kalender:

Franziskuskalender 2020: angenommen sein | 132 S. | CHF 16.– | Franziskuskalenderverlag, Postfach 1017, 4601 Olten | Telefon: 062 212 77 70 | E-Mail: abo@kapuziner.org

Der Franziskuskalender 2021 ist dem Thema «angenommen sein» gewidmet. Das   behandelt das Thema wie gewohnt unter sehr vielfältigen Aspekten: vom Angenommensein durch Gott bis zum Wunsch, in den sozialen Medien möglichst viel Anerkennung zu finden. Es finden sich darin auch etliche Gedichte mit Denkanstössen. Vor allem auch die sorgfältig ausgewählten, oft sehr originellen Fotos führen dazu, dass man den Franziskuskalender das Jahr über immer wieder gerne wieder anschaut.  W

Edito Franziskuskalender

Wir haben alle die Sehnsucht, angenommen zu sein, so wie wir sind, mit unseren Stärken und Schwächen. Darum geht es im vorliegenden Franziskuskalender, unserem franziskanischen Jahrbuch für das Jahr 2021 mit dem prägnanten Titel angenommen sein.

Wie in jeder der bisher 103 (!) Ausgaben versuchen wir auch hier, das Thema unter den unterschiedlichsten Aspekten zu behandeln: vom Angenommen sein durch Gott bis zum Wunsch um «digitale Anerkennung» in den so genannten Sozialen Medien. Wie immer beschränken wir uns nicht auf mehr oder weniger gescheite Artikel. Wir legen auch Wert auf poetische Beiträge, wie etwa Gedichte! Ebenso sind uns aussagekräftige, möglichst originelle Fotos wichtig, die den Kalender zu einer Augenweide machen.

Noch etwas zur thematischen Vielfalt. Ohne es geplant zu haben, ergibt sich ein kleiner Schwerpunkt, nämlich Berichte über Kinder, die «angenommen» sind; konkreter über solche, die in fremden Familien aufwachsen. Nur ein Artikel war dazu vorgesehen. Zwei andere wurden geschrieben, weil der Autor und die Autorin «Carte blanche» hatten und selber einen Aspekt auswählen konnten. Die drei Situationen, die beschrieben werden, sind äusserst unterschiedlich: so verschieden, wie das Leben ist …

In der neuen Rubrik «Kurz und bunt» gegen Schluss des Kalenders finden Sie eher amüsante Beiträge ohne direkten Bezug zum Thema des Kalenders, bei denen die Bilder eine grosse Rolle spielen. Abschliessend finden sich die jeweils auf grosses Interesse stossenden Nachrufe auf die verstorbenen Schweizer Kapuziner. Auch diese geben einen Eindruck von der Vielfalt des (Ordens)Lebens.

Wir wünschen Ihnen eine bereichernde, angenehme Lektüre. Wenn Ihnen der Franziskuskalender gefallen hat, ist es nicht verboten, ihn in Ihrem Umfeld zu empfehlen.…..

Wir danken allen, die für unseren Kalender 16 Franken bezahlen. Besonders freut uns, dass viele von Ihnen die Summe grosszügig aufrunden. Der Erlös kommt kulturellen und sozialen Projekten der Schweizer Kapuziner zugute.

Cover Franziskuskalender 2021 © zvg
15. Juni 2020 | 10:13
von Walter Ludin
Teilen Sie diesen Artikel!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.